Webdesign handwerk – warum eine Webseite essenziell ist ?

Heutzutage ist Webdesign im Handwerk ein muss. Obwohl viele große und kleine Unternehmen die Macht des Internets als Marketinginstrument zur Verbreitung ihres Geschäfts erkannt haben, ist es noch nicht bei alle angekommen.

Es ist erstaunlich zu erfahren, dass nur 46 % der kleinen Unternehmen eine Website haben. Die Zahl scheint verwirrend, wenn man bedenkt, dass Menschen jeden Tag 6 Stunden vor ihren Computern verbringen. Tatsächlich geben 41 % der Kleinunternehmer an, dass sie keine Website für ihr Unternehmen benötigen, was bedeutet, dass sie sich der Vorteile nicht bewusst sind.

Ab 2021 gibt es in den Vereinigten Staaten 3.609.869 Bauunternehmen, 2,7 Prozent mehr als 2020. Die Branche ist eine der am schnellsten wachsenden des Landes, und die Ausgaben haben 900 Milliarden US-Dollar überschritten. Es ist ein harter Ort zum Leben, also muss man hart kämpfen, um zu überleben.

Die Herausforderungen, denen sich ein Bauunternehmen täglich gegenübersieht, sind typischerweise auf unvorhergesehene Komplexitäten zurückzuführen, die häufig bei der Arbeit auftreten. Eine Website ist ein Vermögenswert (wiederum ein Vermögenswert), den Sie kontrollieren können. Am wichtigsten ist, dass Bauunternehmen Websites nicht im gleichen Maße übernommen haben. Das ist ein Punkt, an dem man arbeiten kann.

Glauben Sie immer noch, dass Ihr Bauunternehmen keine Website benötigt? Hier sind acht Gründe, warum Sie sich auf eine Website für Ihr Bauunternehmen konzentrieren sollten.

Präsentieren Sie Ihren Wert

Das Webdesign im Handwerk ist die Online-Identität für einen Handwerker. Wenn im Internet über Ihr Unternehmen gesprochen wird, sollte Ihre Stimme dominieren. Selbst wenn Sie durch Mundpropaganda einen guten Ruf genießen, könnten Ihnen Aufträge außerhalb Ihres Empfehlungskreises entgehen, da Online-Bewertungen nicht annähernd so günstig sind.

Wenn Sie keine Website mit Erfahrungsberichten Ihrer Kunden haben, wie erhalten Sie dann dieses 250.000-Dollar-Renovierungsprojekt, das nach Referenzen fragt? Glauben Sie wirklich, dass Ihr Kunde diesen Betrag investiert, wenn Sie nicht wenigstens in eine Website investieren können? Wie kann Ihr Kunde wissen, ob Ihr Unternehmen wirklich zuverlässig ist? Und natürlich werden sie nach Konkurrenten suchen … die eine Website haben. Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite. Websites sind direkte Erweiterungen von Ihnen.

Heutzutage ist es möglich, Bewertungen automatisch von anderen Orten wie Home Advisor, Yelp, Google, Facebook und vielen anderen zu erhalten. Auf diese Weise können alle neuen Bewertungen problemlos auf Ihrer Website angezeigt werden. Fortgeschrittenere Integrationen können Ihnen die Möglichkeit geben, Bewertungen auszuwählen, schlechte zu vermeiden und eine Premium-Präsentation zu erstellen.

Neue Leads generieren

Stellen Sie sich Ihre Bau-Website als elektronische Visitenkarte vor. Fast 97 Prozent der Verbraucher suchen im Internet nach Informationen über lokale Unternehmen. Auftragnehmer erstellen häufig Websites, um Hausbesitzer über ihre Dienstleistungen zu informieren. Ein Verkaufsgespräch, eine Visitenkarte und ein Portfolio sind alle in dem Dokument enthalten.

Eine gut gestaltete Website kann Ihren Kunden am besten dienen. Um neue Kunden zu gewinnen, sollten Sie Ihre Einrichtung einfach und intuitiv gestalten. Sie werden ihr Interesse verlieren, wenn Sie sie dazu bringen, zu sehr nach etwas zu suchen.

Entwickelt stärkere Beziehungen zu Kunden

Ihre Handwerker Website beschränkt sich nicht nur auf die Gewinnung neuer Kunden, sondern kann auch dazu verwendet werden, starke Beziehungen zu bestehenden Kunden aufrechtzuerhalten. Die Interaktion von Angesicht zu Angesicht ist der effektivste Weg, um eine dauerhafte Beziehung aufzubauen, aber die Menschen haben heute nicht mehr die Zeit, sich wie früher persönlich zu treffen. Über Ihre Website mit Ihren Kunden in Kontakt zu bleiben, ist sowohl schnell als auch einfach. Es entfällt auch der Aufwand, sich an eine Kundendienstagentur wenden zu müssen.

Soziale Medien können zusammenarbeiten. Höchstwahrscheinlich haben Benutzer einige soziale Medien auf ihren Telefonen. Sie können Funktionen wie Facebook Messenger-Chat, WhatsApp-Chat, Chatbots, erweiterte Kostenvoranschlagsformulare, intelligente Formulare und mehr direkt auf Ihrer Website nutzen.

Etabliert Ihre Autorität in der Branche

Sie können Ihr Fachwissen im Internet praktisch endlos aufbauen. Der beste Weg, Ihren seriösen Online-Ruf zu bewahren, besteht darin, in Kontakt zu bleiben, was erheblich zur Marketingstrategie Ihres Unternehmens beitragen kann. Hier kommt Ihre Business-Website.

Als Experte der Baubranche können Sie sich als Autorität für die komplizierteren Teile der Branche profilieren, indem Sie den Verbrauchern helfen, sie besser zu verstehen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zeit nehmen, Ihr Publikum über die Vorschriften zu informieren, die Ihre Branche regeln. Potenziellen Kunden zeigt dies Ihre Vertrauenswürdigkeit. Kurz gesagt, Ihre Unternehmenswebsite kann Ihnen dabei helfen, sich als Experte in Ihrer Baubranche zu etablieren.

Inhalt ist der Schlüssel für die Langfristigkeit. Sie müssen Inhalte erstellen, um bei Google und Facebook ganz oben zu sein. Wenn Sie darüber nachdenken, eine Website zu erstellen, oder bessere Ergebnisse benötigen, optimieren Sie Ihre Bau-Website so, dass sie in den Suchmaschinen ganz oben steht. SEO hat einen enormen ROI, es kann einige Monate dauern, bis Ergebnisse sichtbar werden, aber laut erfolgreichen Kleinunternehmern ist es immer noch die beste ROI-Strategie.

Präsentieren Sie Ihre Referenzen

Hausbesitzer werden sich frühere Jobs ansehen wollen, die Sie erledigt haben, und eine Fotogalerie wird die Anzahl der Leads erhöhen, die Ihre Website generiert. Eine fesselnde Website für einen Hausunternehmer ermöglicht es Ihnen, sich von der Konkurrenz abzuheben. Es ist wichtig, Vorher-Nachher-Fotos beizufügen, um Vertrauen beim Kunden aufzubauen. Versuchen Sie also, sich darauf zu konzentrieren, um Vertrauen zu schaffen.

Oft integrieren wir Websites mit sozialen Medien. Auf diese Weise müssen Sie nur wie gewohnt Ihre sozialen Medien aktualisieren. Angenommen, Sie haben ein Instagram-Konto. Wenn Sie Ihr Portfolio dort aktualisieren, spiegelt es auch Ihr Website-Portfolio wider. Sie müssen sich nicht ständig anmelden und an mehreren Stellen posten. Es gibt auch fortgeschrittenere Integrationen, die die Galerie sehr personalisieren können.

Umgang mit dem Arbeitskräftemangel

Insbesondere Deutschland hat einen der schlimmsten Arbeitskräftemangel der Welt.

Trotzdem gibt es sie noch. Fast jeder führt vor oder während des Bewerbungsprozesses eine Google-Suche nach einem Unternehmen durch. Erstellen Sie eine Website, die Einzelpersonen erklärt, warum sie ihr Talent einreichen sollten.

Holen Sie sich ein Projekt, an dem Sie arbeiten möchten

Die meisten Bauunternehmen beklagen sich darüber, dass sie viele Projekte haben und verwirrt sind, sie alle abzuwickeln. Hier geht es um die Belegschaft. Wenn Sie nicht mehr Mitarbeiter bekommen können, sollten Sie die Effizienz der bereits vorhandenen steigern.

Du hast richtig geraten. Technologie wird häufig eingesetzt, um uns effizienter zu machen, und das gilt auch für Unternehmen. Bauunternehmen nutzen immer mehr Technologie nicht nur in ihrer täglichen Arbeit, sondern auch, um ihre Vertriebs-, Kundenbetreuungs- und Verwaltungsaufgaben zu optimieren.

Sie können die geografischen Gebiete, in denen Sie arbeiten möchten, eingrenzen, indem Sie zielgerichtetes Material auf einer Google-freundlichen Website verwenden. Sie können ein Kundenportal verwenden, wo Ihre Kunden ihren Projektfortschritt sehen können und Ihr Team das Ganze verwalten kann. Durch die Kombination dieser Dinge mit einem effizienten Online-Terminplanungstool können Sie Ihre fünfköpfigen Mitarbeiter so arbeiten lassen, als wären es zehn.

Der beste Weg, sich selbst zu vermarkten

Effektives Marketing beginnt mit einem anständigen und professionellen Webdesign im Handwerk. Es ist super einfach, eine schlecht gemachte Amateur-Website und eine professionelle Website mit hohem Standard zu identifizieren. Seien Sie nicht der Eigentümer dieser Website, auf die wir alle zugreifen und sofort auf die Schaltfläche „Zurück“ klicken, oder der Website, auf die wir zugreifen und unseren Ehepartner anrufen, um zu sagen: „Schauen Sie sich das an, es wird einfach sein, sie zu schlagen“. Sie müssen „auffindbar“ sein. Ohne einen können Sie nicht einmal bei Google werben. Wenn Sie es Interessenten erleichtern, Sie zu erreichen, verbessern Sie Ihre Sichtbarkeit und Ihr öffentliches Profil. Es ermöglicht die Erstellung einer Kontaktliste, die für zukünftige Outreach-Bemühungen verwendet werden kann. Wenn Sie Ihre Bauunternehmen-Website richtig pflegen und pflegen, können Sie Ihr Bauunternehmen langfristig erweitern.

Fazit

Sie könnten die Gründe, warum Ihr Handswerksunternehmen eine professionell gestaltetes Webdesign für Handwerk benötigt, endlos fortsetzen, aber dies sind nur einige. Wenn Sie ein Bauunternehmen betreiben und noch keine Website haben, hoffen wir, dass dieser Artikel Sie vom Gegenteil überzeugt. Erstellen Sie eine attraktive, verkaufsorientierte und professionelle Website für die Online-Marketing-Expansion Ihres Unternehmens und legen Sie los. Sie können sich gerne an Webegin wenden, eine preisgekrönte Agentur, die als eines der besten Designunternehmen für Bau-Websites aufgeführt ist. Wenn Sie Fragen haben oder mit einem kostenlosen Berater über Ihre aktuelle Situation sprechen möchten.

Beitrag teilen

Mehr Beiträge erforschen

Wir automatisieren Ihre Neukunden Gewinnung

Bereit Ihr Unternehmen zu Skalieren?

Einen Moment noch!

Tragen Sie sich ein für einen kostenlosen Beratungsgespräch.